Einsatz Künstlicher Intelligenz in den easy­square Apps
05/08/2021
|
Jens Kramer

Komfort und Mehrwert? Kein Problem mit KI!

KI macht nicht nur Spaß, sondern kann auch immens nützlich sein. Wir zeigen, dass das nicht nur ein trendy Schlagwort ist, sondern wirkliche Effizienzsteigerung und Nutzerkomfort dahintersteckt. Lust auf einen kleinen Blick durchs Schlüsselloch in die easy­square App-Schmiede?

Wir möchten KI (= Künstliche Intelligenz) an Stellen nutzbar machen, an denen man einen echten Mehrwert oder eine Ersparnis hat. Eine ganz neue Idee, an der wir aktuell prototypisch mit einigen unserer Kunden arbeiten, ist das sprechende Exposé. Ein Mieter, der ein fünfseitiges Exposé zu einem Mietobjekt findet, hat wenig Interesse, das gesamte Dokument nach den für ihn relevanten Informationen zu durchsuchen. An dieser Stelle sehen wir einen ganz reellen Mehrwert durch den Einsatz eines Chatbots.
Genauso ist der Einsatz von Chatbots als hilfreicher “Pförtner” in den Apps ein spürbarer Mehrgewinn: Insbesondere Gelegenheitsnutzern fällt es häufig schwer, sich in neuen Anwendungen auf Anhieb zurecht zu finden. Hier ist es sinnvoll, eine KI als eine Art sprachgesteuerten Pförtner zwischenzuschalten. Der User teilt seine Frage über Sprache mit und erhält eine gesprochene Antwort, um eine Orientierung in der Fülle von Funktionen zu bekommen.

Are you interested in our solutions?

Get in touch – we will make you an attractive offer.
Please wait